Suche
  • Julia Lindt

Vorteile einer freien Trauung

Aktualisiert: Aug 11


In Deutschland habt ihr die Wahl zwischen der standesamtlichen Trauung, der kirchlichen Trauung und der freien Trauung.



Wobei ihr standesamtlich heiraten müsst für eine rechtlich anerkannte Ehe in Deutschland. Es ist ein Verwaltungsakt mit Rechtsfolgen für das Ehepaar. Klingt wenig romantisch? Ist es auch nicht.


Bei der kirchlichen Trauung wird die Ehe vor Gott gesegnet. Auch hier bleibt dem Paar nur in einem abgesteckten Rahmen Spielraum für Individualität.


Das sind die Gründe warum die freien Trauungen in den letzen Jahren viel an Bedeutung gewonnen haben.

Natürlich gibt es auch Standesämter, die sich mehr Zeit lassen und auch eine standesamtliche Trauung schön gestalten und auch kirchliche Trauungen, die sehr individuell sind.

Den größten Spielraum und Freiheit habt ihr aber bei der freien Trauung.


Deshalb heißt sie übrigens auch freie Trauung. Nicht etwa, weil sie im freien stattfindet, sondern frei ist von jeglichen rechtlichen und kirchlichen Inhalten.


Damit merkt ihr schon habt ihr viele Vorteile, die ich euch nun im einzelnen einmal aufführen möchte:


  1. ihr seid frei in der Ortswahl. Egal ob der eigene Garten, in einem Heißluftballon oder an einem romantischen Strand oder eine Location, die euch verbindet. Ihr könnt euch überall frei trauen lassen.

  2. Ihr seid frei bei der Tageszeit. Ihr wollt euch unter einem Sternenhimmel das Ja Wort geben? An Ostersonntag? oder erst am Nachmittag? Dann ist das mit der freien Trauung auch kein Problem. Die wenigsten Standesämter führen Trauungen an Feiertagen oder zu später oder ganz früher Stunde durch.

  3. Ihr könnt den Ablauf und Inhalt frei bestimmen. Wie lange soll die Trauung gehen? Wann soll welche Musik gespielt werden? Wollt ihr euch ein Ehegelübde geben? Soll es Showeinlagen geben? Wollt ihr Rituale einbauen? All das könnt ihr ganz nach eurem Gusto entscheiden.

  4. Es wird emotionaler und individueller. Durch einen freien Redner, den ihr unbedingt für eure freie Trauung engagieren solltet, wird eure Trauung so individuell wie nur möglich. Sie ist nur auf euch zugeschnitten.

  5. Frei von jeglicher Weltanschauung. Ihr kommt aus verschiedenen Kulturen? Religionen? Dann könnt ihr euch in einer freien Trauung austoben. Hier gibt es immer Platz für Traditionen oder Rituale, die zu euch passen.

  6. Besonderheit: Ihr könnt für euch und eure Hochzeitsgesellschaft richtig tolle Momente schaffen. Ihr könnt zum Beispiel auch ohne Konfession in einer entweihten Kirche heiraten, auf einem Boot auf dem Meer....


Ihr seht ich könnte noch ewig so weiter machen. Auch als Hochzeitsplanerin kann ich euch dabei helfen für euch die perfekte Trauung zu organisieren. Kontaktiert mich dafür gerne.


Lasst eurer Fantasie feien Lauf!

8 Ansichten
  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle